· 

Übung: Die Beziehung zum Partner stärken

Hallo du liebe Seele, 

 

Schön das du hierhergefunden hast. Ich freue mich aus ganzem Herzen, dass du deine weibliche Kraft erwecken und sie heilsam für dich und deinen Partner nutzen willst. 

#UrkraftLiebe steht genau dafür, die Liebe in uns selbst zu erwecken, um sie zu verteilen und bewusst Lichtarbeit für unser Umfeld zu praktizieren. 

 

  • Such dir für die Übung einen geeigneten Platz und mache es dir bequem. Atme tief ein und aus und versuche dich auf dein Herz zu fokussieren. 
  • Dehne dein Herzchakra lichtvoll nach allen Seiten hin aus. 

 

Sprich laut oder innerlich: 

Du bist mein Mann, ich bin deine Frau, wir sind vereint durch die göttliche Liebe und durch das Licht unserer Seelen.

Unsere Verbindung ist gesegnet. Unser Vereinigung ist ein göttliches Geschenk. Wir sind in Harmonie und Freude. Danke.

 

  • Fühle jedes Wort, visualisiere wie jedes Wort kristallin, golden zu leuchten beginnt. 

 

  • Stell dir dich und deinen Lebenspartner zusammen vor. Ihr beide seit schön jung, gesund und glücklich.
  • Ihr befindet euch in einer Lichtkugel aus reinster göttlicher Energie.
  • Sieh, wie die Kugel sich vergrößert und alles einschließt, was ihr liebt.
  • Euer Zuhause und eure Familie.
  • Atme dieses Bild in dein Herz.

 

Beziehungen jeglicher Art sind eine so enorme Quelle des Wachstums. Sie bringen uns an unsere emotionalen Grenzen und lassen uns im Gegenzug die schönsten Gefühle wie Liebe, Zärtlichkeit und Harmonie fühlen. 

 

Das Thema Twinflames ist in aller Munde, ich bin der Überzeugung, das wir wahre Liebe, die uns zärtlich im inneren Berührt mit jedem Menschen erfahren können, mit dem wir daran arbeiten. Der auch bereit ist, sich auf diese Reise einzulassen. 

 

Es mag diese Zwillingsseelen geben, die unserer Essenz am nächsten sind, die wir seit Äonen kennen und mit denen wir verbunden sind. Ich selbst durfte eine so vertraute Seele kennen lernen, und es stimmt die innere Entwicklung geht dann in enormen Schritten voran und das Leben wird in pure Magie getaucht. 

 

Verheiratet bin ich aber mit meinem Seelenfreund Kevin der mich jetzt schon 10 Jahre begleitet, wir sind durch viele Tiefen und genauso Höhen gegangen und haben uns eine Basis des Vertrauens und der Liebe erschaffen die wirklich selten ist. 

 

Worauf ich hinaus will: 

Wir sollten nicht auf den einen richtigen Partner suchen und andere daran messen. Sondern uns wahrhaftig auf unser Gegenüber einlassen, unser Herz heilen und tiefe Gefühle zulassen lernen. Um diese bedingungslose Liebe zu allen Wesen spüren zu können. 

 

Eine meiner Klientinnen sagte einmal: "In der Theorie weiß ich das alle, aber...". Meiner Meinung nach fängt die Veränderung im Verstand an. Wenn unser mindset sich ändert, verändert sich nach und nach auch unser außen. 

 

Durch klare Kommunikation, und Selbst-Reflexion können wir Schritt für Schritt zu einer heilsamen Beziehung zurückfinden, die uns und unser Umfeld nährt. 

Durch die vorangegangen Übung kannst du diesen Prozess lichtvoll unterstürzen. 

 

In Liebe Stephanie 

Lass mir gerne ein Kommentar/Feedback da =)


Coaching Termine für Mai sind online

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

beratung@stephanie-dallinger.de

Deine  Anfrage:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Bildquellen: 

Pixaby 

GoldDreieck: <a href="https://de.freepik.com/fotos-vektoren-kostenlos/hintergrund">Hintergrund Vektor erstellt von rawpixel.com - de.freepik.com</a>